die Ostalb-Onleihe. Es muss ja nicht gleich Liebe sein

Seitenbereiche:


Inhalt:

Jeder in Lone Star Canyon hält sie für das perfekte Paar ... nur Nora und Stephen streiten es ab. Dabei sind die temperamentvolle Friseurin Nora und Dr. Stephen Remington ein unschlagbares Team: Gemeinsam kümmern sie sich während eines Tornados um Verletzte, sprechen Mut zu und versorgen Wunden. Praktischerweise liegen Salon und Praxis einander gegenüber. Außerdem sieht ein Blinder, wie es zwischen Nora und Stephen knistert. Keiner der beiden will mehr eine feste Bindung eingehen. Aber wenn die Küsse so gut schmecken wie Schokolade, muss es ja auch nicht gleich Liebe sein!

Autor(en) Information:

Susan Mallery sprudelt nur so vor Ideen und schreibt Romane im Drei-Monats-Takt. Bislang veröffentlichte sie über einhundert Romances, die regelmäßig Publikum und Kritiker begeistern. Kein Wunder, überzeugen ihre humorvollen Familiengeschichten doch mit großen Gefühlen und außergewöhnlichen Charakteren, die noch lange in der Fantasie der Leser weiterleben. Da ihr Abschluss in Buchhaltung nicht sehr hilfreich für ihre Arbeit als Autorin war, machte sie auch noch ihren Master in Populärliteratur. Susan ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Seattle, wo exzentrische Anwandlungen eines Autors als normal angesehen werden. Sie hat einen Stiefsohn, einen Hund und zwei Katzen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können