die Ostalb-Onleihe. Die schönsten Märchen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Die Märchen von Hans Christian Andersen versetzen uns in eine märchenhafte Wirklichkeit. Sie spiegeln dabei die Schwächen der Menschen, ihre Träume und Wünsche: Der Kaiser in ›Des Kaisers neue Kleider‹ bleibt nackt, weil er sich von Betrügern bei seinem Stolz packen lässt. ›Die kleine Seejungfrau‹ gibt ihre Stimme und schließlich ihr Leben hin, um wenigstens hoffen zu können auf menschliche Liebe. Inhalt: ›Däumelinchen‹, ›Der standhafte Zinnsoldat‹, ›Der kleine Klaus und der große Klaus‹, ›Das häßliche Entlein‹ und viele andere.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können