die Ostalb-Onleihe. Colette

Seitenbereiche:

Colette

Colette

Ihre Bücher sorgen für Furore, doch für ihre Freiheit muss sie kämpfen

Autor*in: Rosenberger, Pia

Reihe: Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 400 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 24.04.2024

Inhalt:
'Folge deinem Weg. Und wenn du dich hinlegst, dann erst, um zu sterben.'   Paris, 1893: Die junge Sidonie-Gabrielle Colette erträumt sich ein Leben an der Seite des Schriftstellers Henry Gauthier-Villars. Doch als sie heiraten, erkennt sie, wer ihr Mann wirklich ist: ein Salonlöwe und Schwerenöter, der seine Bücher von Lohnschreibern verfassen lässt. Auch ihr Talent macht er sich zu eigen. Als ihre frechen 'Claudine'-Romane ganz Paris in Aufruhr versetzen, will Colette sich nicht länger unterjochen lassen. Sie kämpft für ihre Freiheit - und ihren Namen.  Die atemberaubende Geschichte einer Frau, die sich als Schriftstellerin, Schauspielerin und Tänzerin beweist 
Autor(en) Information:
Pia Rosenberger wurde in der Nähe von Osnabrück geboren und studierte nach einer Ausbildung zur Handweberin Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Pädagogik. Seit über 20 Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Esslingen und arbeitet als Autorin, Journalistin, Museumspädagogin und Stadtführerin. Im Aufbau Taschenbuch sind bereits ihre Romane 'Die Bildhauerin' und 'Die Künstlerin der Frauen' erschienen.

Titel: Colette

Reihe: Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe

Autor*in: Rosenberger, Pia

Verlag: Aufbau digital

ISBN: 9783841231765

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 840 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage