die Ostalb-Onleihe. Die Heilkraft der Atmung

Seitenbereiche:


Inhalt:

Unsere Atmung kann viel mehr, als den Körper mit Sauerstoff zu ver-sorgen. Forschungen zeigen, dass kontrolliertes Atmen die Immun-abwehr stärkt, gegen Depressionen wirkt und unser Gehirn leistungsfähiger macht. Bei chronischen Lungenerkrankungen wie Asthma und COPD verbessert die Atemtechnik nachweislich Lungen-funktion und Lebensqualität der Patienten. Aber auch Emotionen wie Aggressionen und Ängste können durch die Atmung kontrolliert werden. In seinem neuen Ratgeber erklärt Kay Bartrow, wie Atmung funktioniert und wie wir ihre heilende Kraft für unsere Gesundheit nutzen können. 86 Übungen und Atemtrainings helfen dabei, die Atmungsketten zu aktivieren, zu entspannen und eine bessere Körperwahrnehmung zu erreichen.

Autor(en) Information:

Kay Bartrow ist seit 1997 als Physiotherapeut tätig, von 2002 bis 2019 auch als Fachlehrer in der beruflichen Ausbildung. Er hält zertifizierte Fortbildungen in den Bereichen der Trainingstherapie, Faszientherapie, neuralen Mobilisation und Kiefertherapie. Zudem gibt er sein Wissen und seine praktischen Erfahrungen in Vorträgen zu vielfältigen gesundheitlichen Themen sowie in seinen zahlreichen Ratgebern weiter. Bei humboldt ist von ihm bereits der Titel "Fit als Vielsitzer" erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können